Stajerska - Logarska dolina

Wann immer wir Štajerska sagen, denken wir an etwas Grünes, Singendes und Nettes. Štajerska ist ein Apfel, eine Flasche erlesenen Weines, eine breite Palette hausgemachter köstlicher Speisen und fröhlicher Menschen. Wo immer man hinkommt, trifft man auf Naturschönheiten und außerordentlich reiches kulturhistorisches Erbe. Nette Bauernhöfe von Zgornja Savinjska dolina, Pohorje, Podravje, Slovenske gorice, Haloze, Kozjansko locken mit ihrem Angebot den, sich nach Ruhe sehnenden Stadtmenschen. Štajerska ist zu allen Jahreszeiten interessant - vom winterlichen Skilauf, sommerlichen Ausflugsabenteuern bis zu herbstlicher Weinlese. In Štajerska wird das beste Bier gebraut und dort reift auch der köstlichste Wein heran. In den Thermalquellen kommt der Reisende zu neuen Kräften und erholt sich, besuche etlicher Kulturdenkmäler oder Veranstaltungen bereichern aber seine Seele... mehr
 

Slowenische Länder / Regionen

Wenn man Bela krajina mit der Dichtersprache beschreiben wollte, wären die richtige Wörter jungfräuliche Zauberhaftigkeit. Die Hügellandschaft mit ihrem Symbol - den Birkenhainen - ist wie eine Geschichte, die uns an unsere Kindheit erinnert. Hier kann man sich wirklich ausruhen, nicht nur den Körper, aber auch das Auge und die Seele. Welches Reichtum verleiht dieser Landschaft eine so harmonische Prägung? Von der Volksüberlieferung - den wunderbaren Tänze von Bela krajina - bis zu köstlichen hausgemachten Gerichten und echtem belokrajnischen Tropfen. Durch einen Besuch auf dem Bauernhof entspannt man sich so, daß, wieder zu Hause, die Erinnerungen wie schöne Träume erklingen...mehr
 

Dolenjska ist eine bezaubernd weiche slowenische Landschaft, so sind auch ihre Lieder und Menschen. Die wunderschöne Landschaft ist mit Burgen und Schlössern übersät, mit grünen Flüssen, Bächen und einladenden Wäldern durchwoben. Auf jedem Schritt trifft man auf die schalkhaften und gastfreundlichen Menschen. Es gibt unzählige Ausflugspunkte, Möglichkeiten zur sportlichen Erholung, man kann sich für Besuche von Museen und Galerien entscheiden oder für einen entspannenden Spaziergang durch die Wälder, reich an Pilzen und Waldfrüchten. Im Wein Cviček liegen alle alten Weisheiten der Einheimischen dieser Zauberlandschaft verborgen... mehr
 

Berge, Täler, Schluchten und dazwischen Flachland laden alle, die ihren Urlaub nicht im babylonischen Rummel touristischer Zentren verbringen, sondern stillere Aufregung in den Höhen suchen, ein. Gorenjska, mit ihren touristischen Bauernhöfen, ist eine Schule der gesunden Lebensweise - mit witen Ausblicken auf die aufgehende Sonne und die Dämmerung. Es erwarten Sie stilles Genießen der Freude, gewagte, jedoch edle Bergabenteuer, trommelnde Wasserfälle und ruhige Seespiegel. Von den Bergen von Škofja Loka, der Umgebung von Kranj und Jezersko bis Bled und Bohinj in gar bis zum Triglav bietet diese Alpenlandschaft zahlreiche Möglichkeiten für eine gesunde Lebensweise. Spaziergänge, Bergwanderungen, Jagd und Angeln, Reiten, Golf, Wintersport - das alles erwartet Sie in Gorenjska. Der Tourismus in Gorenjska hat eine langjährige Tradition - das spürt man bei jedem Besuch der Bauernhöfe, wo man von einem freundlichen Willkommengruß, einem netten Aufenthalt und von schmackhafter Hausmannskost hingerissen wird.. ..mehr

Vom Triglav, dem höchsten Berg Sloweniens, reicht der Blick bis zum Soča-Tal und bis zum Oberen Sava-Tal. Diese Täler sind mit dem Nationalpark Triglav verbunden, der im Hochgebirge und in tiefeingeschnittenen Talschluchten, in Hochgebirgshöhlen sowie auf angenehmen Bergeshöhen viele endemische Tier- und Pfanzenarten sowie die Tradition des einst harten Lebens im Gebirge und auf den Almen bewahrt.
Nach Süden erstrecken sich das Flusstal der Soča sowie die Talschluchten ihrer Nebenflüsse. Die Ortschaften am smaragdfarbenen Fluss ziehen sowohl Erholungssuchende als auch Andrenalinsuchende an. Hier gibt es ein umfangreiches Angebot an Wassersport – von Kajak- und Kanufahrten bis zu Rafting und Canyoning. Im Tal kann man auch Gleitschirmfliegen, Drachenfliegen oder Mountainbike-Touren unternehmen. Die meisten Unterkünfte und Gaststätten im Tal gibt es in. . .
mehr

Die Landschaft von Koroška ist mit ihren Wäldern und Bergen ein richtiges Paradies für alle, die einen ruhigen und stillen Urlaub zu schätzen wissen und die ihre Neugier, die der Stadtmensch so sucht und braucht, stillen möchten. Koroška ist ein altes Land, was auch kulturhistorische Denkmäler und die gesamte Vergangenheit beweisen.
Die Landschaft ist sowohl im Sommer als auch im Winter interessant. Gepflegte Skigebiete und Langlaufloipen bringen die Besucher während der Winterzeit in echten Kontakt mit der unberührten Natur. Im Sommer, wenn man sich auf die unzähligen Pfade und Wege begibt, von einem Gipfel zum andern und prächtige Aussichten genießt oder Waldfrüchte sammelt, wird man innerlich so von den Erlebnissen erfüllt, daß man diese Bilder noch lange in seinem Erinnerungsalbum verwahrt.
Es gibt nichts Schöneres, als sich in eines der zauberhaften Täler, wie die von Mežica, Mislinja oder Drava zu begeben. Bauernhöfe rund um Šentanel aber geben einem das Gefühl, in einem vergangenen Zeitalter - natürlich mit einem Hauch von Gegenwart - zu leben.

Diese Landschaft ist einmalig in der ganzen Welt. In ihrer Unterwelt ist sie geheimnisvoll hohl und mit wilden unterirdischen Flüssen durchwoben, die ab und zu an die Oberfläche hervorsprudeln und mit ihrem Gesang zwischen den unberührten Wäldern in einer romantischen Landschaft aufrauschen. Wie viele verschiedene Tierarten in Notranjska leben! Ein gesundes Klima, stolze Menschen und eine reiche Früh- und Zeitgeschichte sind Werte, die das Bildnis Sloweniens geprägt und ihren Ruhm in die weite Welt getragen haben. Die touristischen Bauernhöfe in Notranjska bieten dem modernen Menschen das, was er wirklich braucht: Ruhe und echten Kontakt mit der Natur. Hier ist alles so, wie es früher war, nur daß die Einheimischen dem Tourismus einen Hauch von Gegenwart eingeflößt haben, damit sich der, noch so verwöhnte Reisende wohl fühlen und seine Neugier stillen kann...mehr

Pomurje (mit altem Namen Prekmurje ) ist eine geheimnisvolle slowenische Landschaft. Man wird hingerissen von der außerordentlichen Gastfreundschaft der Menschen; in den Thermalquellen stärkt man seine Gesundheit; die Speisen von Pomurje stellen einen auf die Beine. Menschen, die Jagd und Wild mögen, finden in Pomurje das, was heute kaum anderswo in Europa zu finden sit. Die Bauernhöfe von Pomurje sind mit ihrer Architektur und Gastfreundschaft eine edle Mischung alter Wohnsitten und moderner Tourismuswerte...  mehr
 

Primorska ist eine Welt im kleinen, da sie die abwechslungsreichste slowenische Landschaft ist, die sich von der Alpenwelt des oberen Sočatals, der Karstwelt mit berühmten Grotten und anderen Karstphänomenen bis zum slowenischen Meer erstreckt. Den Lobgesang der Berge, das milde Mittelmeerklima, die geheimnisvolle Unterwelt, die edlen Lipizzanerpferde, den Karstschinken, den Rotwein Teran, sommerliche Abenteuer am Meer - das findet man nirgendwo auf der Welt auf einem so kleinen Fleckchen Erde wie hier in Primorska. Der Tourismus im oberen Sočatal, dem Karst, Vipavska dolina und an der Küste ist hochentwickelt. Das touristische Angebot auf den Bauernhöfen bietet soviel edlen Rausches und lockeren Vergnügens, die man wie eine wunderbare Erinnerung, wie einen unvergeßlichen Schatz für die alten Tage in sich trägt... mehr

Pomurje - slowenische Toscana